Chorgemeinschaft

Chorgemeinschaft

Eine Aufwertung erfährt das Vereinsleben durch die Chorgemeinschaft Bad Leonfelden. Sie zählt zu den ältesten Chören des Mühlviertels und wurde 1857 als "Liederkränzchen Leonfelden" gegründet, das 50 Jahre lang ausschließlich ein Männerchor war. 

Seit 1986 leitet Hermann Schober mit viel Elan und Schwung diesen Chor mit über 30 Sängerinnen und Sängern. 

Gemeinschaftliches Singen ist mehr als eine Kunstform, vielmehr eine soziale Aktivität, die es Menschen gestattet, Zeit und Mühe für ein gemeinsames Ziel aufzuwenden.

Das Chorsingen bietet ein Modell der Selbstentwicklung durch gemeinsames Tun, das auf einem eingebauten und preiswerten Musikinstrument beruht, das jeder Mensch besitzt: die eigene Stimme.

Die Stimmbildung steht zweifelsohne im Mittelpunkt der Probenarbeit. Begeisterungsfähigkeit, Körperbewusstsein, Haltung, Atem und Artikulation sind untrennbar mit einer guten Stimme verbunden.

Konzertreisen, Ausflüge, Auftritte, Feste und Feiern tragen viel zu dieser großartigen Gemeinschaft bei. Geprobt wird außerhalb der Ferienzeiten immer am Mittwoch um 19.30 Uhr im Musikhaus in Bad Leonfelden.

Singen beflügelt die Seele!

are custom essays worth it cheapest paper writing services my homework for windows college persuasive essay three business plans dissertation page numbering in word controversial health topics for research paper choosing dissertation topic purchase a dissertation prospectus