Am Samstag, den 9. Juli 2016 fand im Rahmen des Viertelfestes "Tonspuren Mühlviertel" des OÖ Blasmusikverbandes in Schenkenfelden die Veranstaltung UU-Musik-Tattoo statt. Diese Veranstaltung stand ganz im Zeichen der Musik in Bewegung. 6 Musikkapellen des Bezirkes Urfahr-Umgebung haben exzellente  Showprogramme vorgeführt. Auch die Trachtenmusikkapelle Bad Leonfelden unter der Stabführung von Adi Schartner hat sich dieser marschmusikalischen Herausforderung gestellt.

Im Unterschied zu den bekannten Darbietungen bei den Bezirksmusikfesten wurden von den Musikkapellen bei dieser Veranstaltung nicht die üblichen Marschelemente dargeboten, sondern sie haben sich ausschließlich auf Showprogramme beschränkt. Dem Zuseher wurde daher je Kapelle ein zirka 10-minütiges Showprogramm dargeboten, das in der Länge und daher auch in der Virtuosität nicht mit den üblichen Showprogrammen zu vergleichen ist. Besonders auf der hohen Naturtribüne der Sportanlage von Schenkenfelden war ein toller Blick auf diese Shows möglich.

Nach den Showprogrammen marschierten alle 6 Musikkapellen mit ihren insgesamt etwa 300 Mitgliedern in einer gemeinsamen Show zum Gesamtspiel ein, das durchaus als blasmusikalische Klangwolke bezeichnet werden konnte. Es kamen dabei ausschließlich Werke mit einem Bezug zum Mühlviertel zur Aufführung.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete ein Konzert der Spitzengruppe "Pro Solisti".

Fotos