Ein ganz Großer der oberösterreichischen Blasmusik feierte seinen 80. Geburtstag!

Der Ehrenkapellmeister der Trachtenmusikkapelle Bad Leonfelden und Ehren-Bezirkskapellmeister des Blasmusikbezirks Urfahr-Umgebung, Konsulent Manfred Dumphart, beging am 20. Mai 2018 seinen Ehrentag.

Kons. Manfred Dumphart war von 1963 bis 1995 Kapellmeister der Trachtenmusikkapelle und hatte u.a. als Bezirkskapellmeister und Landes-Jugendreferent des OÖBV wesentliche Funktionen in der Blasmusikorganisation inne.

Ein besonderes Anliegen war und ist ihm die blasmusikalische Förderung der Jugend. 1971 gründete er die Jugendkapelle Bad Leonfelden und leitete diese bis 1981. Seine Söhne Manfred und Martin folgten ihm als Leiter der Jugendkapelle und im Jahr 1995 wurde Sohn Martin auch Kapellmeister der Trachtenmusikkapelle. Mittlerweile leitet Enkel Christian seit 2013 sehr erfolgreich die Geschicke der Jugendkapelle. 

Kons. Manfred Dumphart legte als exzellenter Kapellmeister und hervorragender Musikschullehrer den Grundstein für die heutige Leistungsstärke der Musikkapelle. 

In unzähligen Vereinen und Körperschaften ist Kons. Manfred Dumphart aktiv und er ist eine nicht wegzudenkende Größe im öffentlichen Leben der Stadtgemeinde Bad Leonfelden und darüber hinaus. Er ist Ehrenbürger und Ehrenringträger der Stadtgemeinde Bad Leonfelden und die Spuren aus seiner Zeit in der Gemeindevertretung, besonders in der Kulturpolitik, sind nachhaltig sicht-, spür- und hörbar. 

DANKE lieber Manfred für deinen unermüdlichen Einsatz insbesondere für den Musikverein, viel Gesundheit und Schaffenskraft und die besten Geburtstagswünsche vom Vorstand des Musikvereins und von allen deinen Musikkolleginnen und Musikkollegen - wir brauchen dich auch in Zukunft als Mentor, Freund und Vorbild!

FOTOS