Der Musikverein Gramastetten richtete am Samstag, 23. Juni 2018 das 56. Bezirksmusikfest des OÖBV-Bezirkes Urfahr-Umgebung aus.

Die Trachtenmusikkapelle Bad Leonfelden trat bei der Marschwertung unter der Stabführung von Adi Schartner um 18.37 Uhr in der Leistungsstufe E an.

Die Marschshow stand unter dem Titel "AustriAmerica":

"Die Trachtenmusikkapelle Bad Leonfelden mit ihren 69 Musikerinnen und Musikern im Alter von 13 bis fast 80 Jahren nimmt uns mit auf eine kurze Reise von Österreich nach Amerika. Zum gesungenen Trio des Marsches „Mei Obaösterreich“ symbolisiert ein großes „A“ unsere Heimat. Nach einer Formationsänderung verschieben sich zum Marsch „Mein Heimatland“ Quadrate, Rechtecke, Dreiecke, Rauten und Kreise, was die Differenzen und Gemeinsamkeiten zwischen Austria und Amerika darstellen soll. Dort angekommen werden für die USA die Buchstaben U und S im Stile eines typischen "US-Marine-Corps" geformt, die sich – symbolisch für Trumps Politik – rückwärts bewegen. Dazu erklingen einige Takte des Hits „America“ aus der West Side Story von Leonard Bernstein, dessen Geburtstag sich heuer zum 100. Mal jährt. Mit einer Soloeinlage werden die Buchstaben aufgelöst und unser AustriAmerica-Kurztrip geht zu Ende."

Mit 95,20 Punkten erreichte die TMK Bad Leonfelden einen ausgezeichneten Erfolg und auch die Höchstpunkteanzahl des gesamten Blasmusikbezirkes! Herzliche Gratulation allen Musiker/innen und Stabführer Adi Schartner zu dieser herausragenden Leistung!

Marschshow TMK Bad Leonfelden

Ergebnis

Fotos 

Fotos auf was-tuat-si.at