Am Sonntag, 7. Juli 2013 fand am Hauptplatz von Bad Leonfelden eine große Benefizveranstaltung für die Opfer der Hochwasserkatastrophe statt. Sämtliche Vereine, Freiwillige Feuerwehren, Rotes Kreuz, Stadtgemeinde sowie die Bad Leonfeldner Wirtschaft und die Bevölkerung schlossen sich zusammen um zu helfen.

Unter dem Motto "Wir schauen nicht zu, sondern wir helfen" wurden unter anderem ein City-Schnäppchen-Flohmarkt sowie eine große Tombola organisiert. Das musikalische Unterhaltungsprogramm gestaltete von 10.00 bis 17.00 Uhr der Musikverein Bad Leonfelden - es musizierten die Trachtenmusikkapelle, die Jugendkapelle, die Leone Big-Band sowie die Leonfeldner Dixie. 

Die Speisen und Getränke zur Verpflegung der Besucher stellten die Hochreiter Fleischwaren GmbH, die Bäckerei Ritter, die Brau Union sowie die Freistädter Brauerei zur Verfügung.

Diese große Charity-Veranstaltung brachte mehr als 20.000 Euro an Spendengeld, das dem Bürgermeister der vom Hochwasser schwer getroffenen Gemeinde Goldwörth übergeben wurde. 

Herzlichen Dank allen Sponsoren, den Organisatoren und ehrenamtlich Mitwirkenden für diese großartige Benefizveranstaltung!